— Success Story —  

edding AG — Wer wagt, der gewinnt! Wie edding mit desk.ly durchstartet.

Infokasten Edding AG

1. Die edding AG zum Unternehmen

Die edding AG wurde 1960 in Hamburg-Barmbek gegründet und hat sich von einem Zwei-Mann-Betrieb zu einem weltweit agierenden Unternehmen mit über 700 Mitarbeitenden und einem Konzernumsatz von 148,6 Millionen Euro (2021) entwickelt. 
Heutzutage werden die Produkte des Konzerns - darunter alleine über 180 verschiedene Marker - in über 110 Ländern weltweit vertrieben. 
Aufgrund der besonderen Beschaffenheit und Produktvielfalt vom klassischen Permanentmarker bis hin zu Spezialprodukten - wie den UV- oder Kabelmarkern - findet sich für jede*n ein passendes Produkt. Zu Recht schreibt Edding über sich selbst, dass die AG für “Vielfalt und Expertise rund um das Thema Farbe, vor allem dank des Marker- und Schreibgerätesortimentes” steht. 

Sprechblase Success Story Edding

2. Herausforderung Mut zur Veränderung

“Eddipreneurship und Eddiplementorship” zählen zu den Grundwerten der edding-AG-Unternehmenskultur und sind Kombinationen aus dem Markennamen und den englischen Begriffen entrepreneurship (Unternehmensgeist) und implementorship (Realisierung). 
Im Sinne dieser Begriffe strebt die edding AG stets nach Mut zur Veränderung und nach einer lösungsorientierten und effektiven Umsetzung dieser neuen Ideen. Dabei geht es nicht nur um das Erschließen neuer Märkte oder Geschäftsmodelle, sondern ganz allgemein darum, neue Dinge auszuprobieren. 

Im Zuge der Corona Pandemie und der sich anbahnenden Energiekrise erwiesen sich diese Grundwerte als sehr nützlich, da sich die edding AG vor der Frage sah, wie auf die veränderten Umstände am besten reagiert werden könne. Neben der Einführung vom Homeoffice und Abstandsregelungen im Büro kam es nämlich auch zur Schließung von vier Gebäuden mit dem Ziel, Heizkosten einzusparen. Doch wohin mit den Mitarbeitenden?

3. Aufatmen mit desk.ly

Im April 2021 werden die HR Abteilung und der Betriebsrat aufmerksam auf desk.ly und den Trend vom hybriden Arbeiten und Desksharing. 
Im Sinne der Werte “Eddipreneurship und Eddiplementorship” ermöglicht die edding AG daraufhin ihren Mitarbeitenden, Desksharing auszuprobieren und auf den Geschmack der Vorzüge vom Flex Office zu kommen. 
Und es gelingt: Mittlerweile ist der Einsatz von desk.ly - einem der führenden Desksharing-Tools - nicht mehr wegzudenken und essentiell für die Organisation der mittlerweile knapp 300 Mitarbeitenden an zwei Standorten.

Seitdem sei die Streichung der physischen Arbeitsplätzen kein Problem mehr und das Arbeitsplatzbuchen dank des intuitiven Buchungsprozesses für viele Mitarbeiter*Innen sogar eine spaßige Angelegenheit! Besonders die Funktionen “Wer ist im Büro?” und die Kollegensuche, bei der mittels weniger Klicks einzusehen ist, wer wo sitzt, kommen in der edding AG gut an. Eine echte Erleichterung des Alltags, wie Vertreter Torge Funke findet! 

2. Sprechblase Success Story Edding

Du bist neugierig geworden und möchtest die Vorzüge und Einsparmöglichkeiten des Flex-Office auch kennenlernen?
Dann starte jetzt deine drei kostenlosen Probemonate oder vereinbare ein kostenloses Expertengespräch.